Verwandtenheirat und Beziehungen in der Familie

Dieses Thema ist immer noch Tabu in Deutschland und vielen anderne Ländern. Trotzdem gehen Statistiker davon aus, dass ca. 30 % der Weltbevölkerung eine Ehe in der Verwandtschaft einer Ehe mit einem genetisch fremden Menschen vorziehen. Dies liegt zum einen an der Kultur und zum anderen auch an einem gewissen Grad „nicht aufgeklärt“ sein. Was sagt die Gesetzeslage dazu?

wer-darf-in-deutschland-heiraten

Ist eine Ehe oder eine Beziehung in der Familie verboten?

Jein. Das deutsche Gesetz unterscheidet hier in der Nähe der Verwandschaft. Verboten sind Eheschließungen bei folgenden Beziehungen:

  • Elternteil mit Kind
  • Großelternteil mit Kind
  • Geschwister untereinander

Beziehungen und Ehen zwischen Cousin und Cousine beispielsweise sind erlaubt.

Das BGB sieht vor, dass Ehen zwischen Cousinen und Cousins aller Verwandtschaftsgrade erlaubt sind. Die Vorgaben befinden sich in § 1307 Verwandschaft. Eine Ehe mit dem eigenen Kind ist natürlich auch dann verboten, wenn der Elternteil durch Adoption nicht mehr der Erziehungsberechtigte ist.

Eine Ehe, die trotz eines Verbotes geschlossen wurde ist zwar wirksam, aber trotzdem anfechtbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.