Wie kommen Frauen zum Orgasmus?

Diese Frage beschäftigt immer wieder nicht nur Frauen im Erwachsenalter, sondern regelmäßig auch Teenager, die gerade dabei sind, den eigenen Körper im Zuge der Pubertät zu erkunden. Gerade für Frauen ist es nicht immer ganz leicht, einen Höhepunkt zu erleben, denn sie benötigen Ruhe und eine entspannte Atmosphäre, um sich voll und ganz den Gefühlen des Körpers hinzugeben. Dabei ist es mit dem richtigen Wissen relativ einfach, einen Orgasmus zu erleben. Wir geben die wichtigsten Tipps.

wie-kommen-frauen-zum-orgasmusIn der Ruhe liegt die Kraft

Grundsätzlich ist es wichtig, dass Frauen eine Ruhe Umgebung ohne Stress vorfinden. Unter Druck bzw. mit Zwang funktioniert sowieso nichts. Also lieber Ruhe bewahren und langsam an die Sache herangehen.

Vaginaler oder klitoraler Orgasmus?

Frauen können sowohl durch permanente Stimulation der Klitoris einen Orgasmus erleben, als auch über die innere Stimulation der Vagina. Im Prinzip ist der gesamte Schambereich der Frau extrem stimulationsfähig. Dazu gehören auch die Schamlippen.

Mit den Fingern

Am leichtesten ist es bei der Frau einen Orgasmus mit den Fingern auszulösen. So hast Du gleich im Gefühl, ob Du an der richtigen Stelle stimulierst. Übe einfach kreisende Bewegungen aus und erkenne, was Dir am besten Gefällt.

Mit einem Sexspielzeug

Es gibt inzwischen unzählige Sexspielzeuge, die vibrieren, mit Ultraschall arbeiten oder Luftströme abgeben. So kannst Du Dir genau das Spielzeug aussuchen, welches Dir am besten gefällt und damit experimentieren.

Durch Sex

Natürlich kommen Frauen auch durch Sex zum Orgasmus, allerdings deutlich weniger häufig, als angenommen. Dies liegt sowohl an der Anatomie beider Partner, als auch an der jeweiligen Situation, also ob es hektisch oder ruhig ist beispielsweise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.